Baby-Massage

Die Babymassage ist eine wundervolle Art mit seinem Baby in Kontakt zu kommen und zu kommunizieren.


Wir wissen, dass unsere Kinder in der Gebärmutter rund um die Uhr im direkten Körperkontakt mit uns verbracht haben und diesen sicherlich sehr vermissen, wenn sie geboren sind. Wir haben nun unterschiedliche Möglichkeiten, dem Baby das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zurückzugeben, Babymassage ist eine davon.


Wir wissen heute wie wichtig eine sichere Bindung der Kinder zu ihren Bezugspersonen für ihre gesamte Entwicklung ist. In der Babymassage lernen wir auf eine achtsame und liebevolle Weise unsere Hände zum Kind sprechen zu lassen, denn Worte sind oft nicht ausreichend, um zu beschreiben wie wir fühlen.


Wir alle brauchen Berührungen und somit ist die Babymassage nur der Einstieg in eine lebenslange Berührungserfahrung und das Medium Massage kann noch lange bei den Kindern genutzt werden, auch wenn mal eine schwierige Phase ansteht.


Mindestalter der Babies:

Damit es den Babies nicht zu viel wird und auch die Arbeit in der Gruppe in sinnvollem Rahmen möglich ist, beträgt das Mindestalter der Babies 8 Wochen. 


Mitbringen:

Bitte ein grosses und ein kleines Handtuch, ein Wickelunterlage, eine Ersatzwindel, ein Massageöl (Calendula- oder Rosenöl) und etwas zu trinken mitbringen.


Kosten und Termine: siehe Termine

Anmeldung bitte schriftlich mittels Anmeldeformular per Post. 

Sie erhalten eine Rechnung im Kurs.


Hinweis:

Für die Teilnahme an unseren Kursen gelten die AGB.

© 2015 Nadine Semlitsch-Zehe, Zentrum Starke Familie, Stückweg 16, 79639 Grenzach-Wyhlen . Tel. 07624 982 99 10, Mail: semlitsch.zehe@gmail.com