Nach Fehlgeburt oder Totgeburt

Sie hatten eine Fehlgeburt oder Totgeburt?  


Die Erinnerung an die Geburt ist für Sie schwierig und belastend? Sie möchten wieder schwanger werden, aber haben Angst davor? Sie haben den Wunsch das zu verändern?


Gerne können wir die Eckpunkte Ihrer Geburt nochmal zusammen anschauen und besprechen, um Unklarheiten, Missverständnisse, Schuldgefühle und offene Fragen zu klären. Manchmal gibt es auch Lücken, die gefüllt werden müssen.


Darüber hinaus richten wir den Blick auf die Leistungen, die Sie und Ihr Baby in der Schwangerschaft und bei der Geburt vollbracht haben. Stärken Ihre Kompetenzen und Ressourcen. 


Manchmal muss man sich auch von Erwartungen und Vorstellungen lösen und diesen Prozess mit einem entsprechenden Ritual begleiten. Gelegentlich spielt auch Vergebung eine Rolle.


Unter Umständen muss auch noch etwas ausgesprochen oder nachgeholt werden.


Wir finden gemeinsam heraus, was notwendig ist, damit Ihr Sternenkind seinen verdienten Platz bekommt und Sie diese Erfahrung integrieren können.


Ein Feedback:


"Hallo Nadine,

Mir wurde die Hypnose empfohlen, da ich eine Fehlgeburt hatte und während der eigentlichen Trauerphase erneut schwanger wurde. Ich hatte Schwierigkeiten die Trauer zuzulassen und mich dennoch über die erneute Schwangerschaft zu freuen.

Die angeleitete Hypnose hat mir geholfen meine Gefühle und Gedanken zu ordnen. Ich habe danach eine klare positive Veränderung meiner emotionalen Situation festgestellt."

Liebe Grüße

Sarah"


Dauer: In der Regel die erste Sitzung von 2 Stunden, danach nach Bedarf noch 1-3 Sitzungen von 60-90 min.

Kosten: 85 € à 60 min

Inclusive CD/ MP3 File zur Selbsthypnose

Termine:   Melden Sie sich gerne per Mail: semlitsch.zehe@googlemail.com 

                  

© 2015 Nadine Semlitsch-Zehe, Zentrum Starke Familie, Stückweg 16, 79639 Grenzach-Wyhlen . Tel. 07624 982 99 10, Mail: semlitsch.zehe@gmail.com